Daten- und Informationssicherheit für Handwerksbetriebe (DuIS)

27.02.2020 | 09:00 Uhr

Cyber-Sicherheit ist mehr, als die Vorgaben der DSGVO einzuhalten. Sie umfasst neben dem Schutz der Daten auch den angemessenen Schutz aller im Betrieb vorhandenen Informationen. Cyber-Sicherheit muss sich aber auch in kleineren Betrieben neben dem geschäftlichen Alltag umsetzen lassen. Im Laufe dieses Seminartages lernen Sie ein System kennen, das es Handwerksbetrieben ermöglicht, mit überschaubarem personellen und finanziellen Aufwand die ersten Schritte in Richtung Informationssicherheit zu gehen. Zusätzlich werden die Anforderungen der DSGVO nochmals vorgestellt. Hier hat sich seit Inkrafttreten im Mai 2018 einiges geändert bzw. ist jetzt konkreter umsetzbar.

Referent

Sabrina Wurm, Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim

Ort

Berufsbildungs- und TechnologieZentrum der Handwerkskammer, Bramscher Straße 134 - 136, 49088 Osnabrück

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über die Website des BTZ Osnabrück.